Der Fertigungsprozess

Stanzen

Das Herzstück der mechanischen Fertigung von SaF ist die CNC-Revolverstanzmaschine.
Mit ihr verarbeiten wir Bleche bis 6 mm Stärke und mit Maßen von 1000x3000 mm. Die wesentlichen Vorteile einer Stanzmaschine (Nibbler) gegenüber Laserschneidanlagen werden beim Verarbeiten von Buntmetallen und beim Umformen besonders deutlich.

Mit unseren etwa 300 Werkzeugen können wir nahezu jede Form realisieren. So stanzen wir für Sie Rundlöcher von 1-60 mm in einem Hub; größere Löcher werden ausgenibbelt. Alle einzelnen Teile werden möglichst platzsparend nebeneinander angeordnet (geschachtelt), um eine größtmögliche Materialausnutzung zu erhalten.

Neben Standardformen wie Rundloch, Langloch, Rechteck und Quadrat verfügen wir ebenfalls über Werkzeuge für Lüftungsschlitze, D-Sub (Steckersystem für PC), Senkwerkzeuge, Hexagon-Werkzeuge und Tiefziehwerkzeuge.

Und ganz selbstverständlich können wir auch eine von Ihnen gewünschte Kontur bis Ø100 als Vollschnittwerkzeug anfertigen lassen. Dies minimiert die Fertigungszeiten und somit die Kosten bei großen Mengen.

Dickbleche, welche wir nicht stanzen können, lassen wir von unseren leistungsstarken Zulieferern anfertigen. Die Folgebearbeitung erfolgt dann wieder in unserem Hause.

Mechanische Bearbeitung

Michael Föbus
Telefon: +49 / (0)561 50787-40
michael.foebus@remove-this.saf-kassel.de