DFI-Steuerung

Eine Leitstelle speziell für kleine und mittelgroße Verkehrsbetriebe. Besonders gut im innerstädtischen und regionalen Raum einsetzbar. Die DFI-Steuerung von SaF ist ein modular aufgebautes System. Alle Module können bei Bedarf einzeln erworben werden oder bei Bedarf nachlizenzsiert werden – je nach Anwendungsfall und Ihren Anforderungen.

Mit unserer DFI-Steuerung können Sie die Fahrzeugpositionen mit unterschiedlichen Ortungsverfahren sowohl analog als auch digital erfassen – auch im Mischbetrieb. Die Schnittstellen VDV 452, 453, 454 erlauben einen einfachen Import von Daten und eine Anbindung zum Datenaustausch mit anderen Systemen.

Die Module Fahrzeugvisualisierung, Anschlusssicherung, Bedarfhaltestelle, Betriebsleitstelle, Kommunikation, dynamische Fahrgastinformation und Qualitätssicherung decken den Bedarf für die wichtigsten Anwendungsfälle ab. Mit einer On-Board-Unit können wir auch den Sprach- und Datenaustausch mit dem Fahrpersonal realisieren.